Gerlinger Anzeiger, 28. Juli 2011

Fünf Mannschaften steigen auf

 

Grund zum Feiern hat es am Sonntag im Gerlinger Krummbachtal gegeben. Nachdem an diesem Tag noch einige Verbandsspiele der Sommerrunde gelaufen waren, trafen sich am frühen Abend die siegreichen und die weniger siegreichen Mannschaften zum gemeinsamen Umtrunk. Hinter dem Tennisclub Gerlingen liegt eine erfolgreiche Sommersaison, auch wenn möglicherweise nicht alle Mannschaften mit der Anzahl ihrer Siege zufrieden sind. Immerhin haben sich fünf TCG-Mannschaften so wacker geschlagen, dass sie dafür mit einem Aufstieg belohnt wurden. Die Herren steigen nach einem Tenniskrimi vor heimischem Publikum am Sonntag ebenso auf (in die Bezirksklasse 1) wie die Damen 40 (zukünftig Bezirksoberliga) und die Damen (Oberligastaffel). Auch die Juniorinnen 2 spielen zukünftig eine Klasse höher, nämlich in der Staffelliga, und die Junioren 2 klettern von der Bezirksklasse 2 in die Bezirksklasse 1.

 

Weniger glücklich geht die Verbandsrunde für die Herren 40 der Württembergliga aus, die nach den Spielen gegen den TC Esslingen, Weißenhof, Bad Waldsee und den Cannstatter TC auf dem letzten Tabellenplatz stehen und damit in die Oberliga absteigen. Sportwart Steffen Ihrig nahm die wenig durchschlagenden Erfolge seiner eigenen Mannschaft, die Herren-40-III, in seiner kurzen Ansprache mit Humor. Er sprach von immerhin zwei gewonnenen Spielen seiner Mannschaft in Folge und tröstet sich und seine Mitspieler damit, dass man beim Après-Tennis dafür ganz gewiss unschlagbar sei.

Die TCG-Herren, eine der Aufsteigermannschaften: Felix Ullrich, Luca Kaiser, Niklas Bauer, Julian Sellner, Carl Moritz Beck, Lars Sander, Lars Presche (v.l.n.r.)

Hier finden Sie uns:

 

Tennisclub Gerlingen e. V.
Krummbachtal 5
70839 Gerlingen

Telefon: (07152) 

E-Mail: info@tc-gerlingen.de

Besucher Homepage seit 20. Januar 2014

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tennis-Club Gerlingen e. V. Ihr Tennisclub im Raum Gerlingen, Ditzingen, Leonberg, Stuttgart