Aktuelles + 2018

Toller Erfolg für die TCG  Jugend beim 1. Vaihinger KidsCup

Vom 03.08. - 05.08.2018 fand in Vaihingen an der Enz der 1. Vaihinger KidsCup statt.

 

Neo, Valentin und Vincent konnten mit tollen Leistungen die Fahne des TC Gerlingen hochhalten.

 

Bei wunderschönem Wetter wurden auf der Anlage des TSC Vaihingen auch Wettbewerbe für Kinder im Alter U10 und U11 ausgespielt. Ein großes Lob gilt den Veranstaltern für die tolle Organisation. Bei hohen Temperaturen waren die Getränkeausgabe und die Platzpflege die größten Herausforderungen und wurden mit Bravour gemeistert. Unsere 3 Gerlinger Teilnehmer nutzen die Gelegenheit wertvolle LK Punkte zu sammeln bzw. Turnierluft zu schnuppern.

 

Neo musste sich im ¼-Finale nach mitreißendem Spiel bei brütender Hitze, bei dem er sich im 2. Satz immer wieder motivierte und eine grandiose Aufholjagd startete, knapp dem späteren Finalisten aus Lomersheim geschlagen geben.

 

Für Valentin liefen die ersten beiden Runden, in denen er nur 3 Spiele abgabt, sehr gut. Er war nur im ½-Finale dem späteren Turniersieger aus Rutesheim unterlegen. Nach seinem Turniersieg bei den offenen Stadtmeisterschaften in Weil der Stadt freute er sich über einen tollen 3. Platz.

 

Vincent, der zum ersten Mal ein Turnier außerhalb der Club- oder Bezirksmeisterschaften spielte, ließ an seinen Siegesambitionen keinen Zweifel aufkommen, gab insgesamt nur 2 Spiele ab und wurde verdient Turniersieger.

 

Tolle Platzierungen für die Jungs des TCG – so macht Tennis Spaß! – wir sind im nächsten Jahr sicher wieder dabei! (BP)

Vincent & Valentin, Neo fehlt

KidsCup U12 II Mannschaft

 

Unsere KidsCup U12 II Mannschaft hat ihre Sommersaison auf dem 1. Tabellenplatz beendet.

 

Alle Kinder waren stets mit viel Spaß und Ehrgeiz dabei und spielten auf sehr hohem Niveau.

 

In der Mannschaft hat sich ein toller Teamgeist entwickelt und wir freuen uns schon auf die bevorstehende Winterhallenrunde. Hervorzuheben ist auch die Unterstützung aller Eltern.

 

Es war eine tolle Saison mit einem grandiosen 1.Platz!

Es spielten: Dominik, Vincent, Henry, Lola und Paula

Aufsteiger Junioren 2 des TC Gerlingen

Nach sieben Spieltagen haben die Junioren 2 es geschafft, in die Bezirksklasse 1 aufzusteigen. Die ersten beiden Spieltage gewannen sie souverän gegen Besigheim und Ingersheim. Dann die Ernüchterung: Gegen Lienzingen und die Spielvereinigung Abstatt/Auenstein/Untergruppenbach verloren sie beide Male knapp 4:5. Am 7. Juli stand das wichtige Spiel gegen den Tabellenführer Markgröningen auf dem Plan. Nach einem knappen 5:4-Sieg der Gerlinger Jungs, musste nun der Tabellenführer um den Aufstieg bangen – Gerlingen hingegen war wieder im Rennen. Die letzten beiden Spieltage sollten nun siegreich beendet werden, wollten die Junioren 2 noch eine Aufstiegschance haben. Und es gelang ihnen bravourös: gegen Oedheim 8:1 und gegen Flein/Sontheim/Talheim 7:2. Eine lange Sommersaison mit fairen Spielen, guter Verpflegung und netten Gesprächen ist vorbei. Super Jungs - das habt ihr richtig klasse gemacht!!! (EM)

Nils, Hannes, Tim, Marvin, Henri (Marian, Nico, Julius und Max fehlen)

Juniorinnen 1

Die Sommersaison 2018 ist nun vorbei. Wir, die Juniorinnen Mannschaft des TC Gerlingen, schafften es auf den zweiten Tabellenplatz und blieben bis auf eine knappe 4:5 Niederlage gegen Hirschlanden ungeschlagen.

 

Mit einem klaren 8:1 Sieg hatten wir einen super Start in die Saison. Eine weitere fantastische Leistung erbrachten wir gegen den TC Oberstenfeld. Ein “nicht-antreten” unsererseits gegen Bad Mergentheim hat uns am Ende leider den Aufstieg gekostet.

 

Trotzdem hatten wir, eine schöne Saison und erhoffen uns im nächsten Sommer einen Aufstieg in die Verbandsliga.

 

Im Bild: Kim, Alexandra, Josephine, Bianca, Yela und Hida

Knaben 2

Zur Winterhallenrunde 2017/2018 traten die Knaben 2 mit folgenden Spielern an: Niklas, Franz, Moritz, Dominik sowie Benedict und Leonard.

 

Trotz der kleinen Veränderung des Teams haben sich die Jungs schnell gefunden und sich immer gegenseitig motiviert und unterstützt. Während unserer ersten Hallensaison trafen wir auf starke Gegner. Nach einem Punktsieg gegen Hirschlanden mussten wir gegen Lienzingen (hier ersetzte Neo Bender einen Spieler) und Bietigheim zwei harte Niederlagen einstecken. Davon ließen sich die Jungs aber nicht einschüchtern und motivierten sich, sodass wir gegen Vaihingen als Sieger vom Platz gehen konnten. In unserem letzten Spiel gegen Ditzingen 1 mussten wir leider nochmals eine knappe Niederlage einstecken.

Trotzdem konnten wir viele neue Erfahrungen aus den zurückliegenden Spielen mitnehmen und freuten uns schon auf den bevorstehenden Beginn der Freiluftsaison.

 

In der Sommerrunde spielten Niklas, Franz, Sebastian, Moritz sowie Benedict und Leonard.

Sehr zu unserer aller Freude konnten wir gleich die ersten beiden Spieltage deutlich zu unseren Gunsten beenden (gegen Erdmannhausen hatte Valentin ausgeholfen). Dies ließ uns auch die äußerst knappe Niederlage gegen Neckarweihingen besser verschmerzen, zumal wir bis dahin immer schönstes Tenniswetter gehabt hatten. Gestärkt von der bisher guten Ausgangslage konnten wir auch die letzten beiden Begegnungen für den TC Gerlingen entscheiden. Der pünktlich zum Schluss des letzten Matches aufgekommene Gewitterschauer konnte der guten Stimmung beim Ausklang in der Clubgaststätte dann auch nichts mehr anhaben ….!

 

Vielen Dank an alle Spieler und Eltern für Eure Verlässlichkeit und Unterstützung!

Midcourt 1 Mannschaft wird Vize-Bezirksmeister des Bezirks A

 

Nachdem wir Gruppenerster unserer Gruppe wurden, ging es zum Bezirksfinale nach Stuttgart Stammheim. Dort traten wir zunächst im Halbfinale gegen den TC Lauffen an und konnten die Partie trotz zum Teil heftigen Regens für uns entscheiden. Anschließend ging es ins Finale gegen Ludwigsburg. Hier waren uns die Ludwigsburger leider deutlich überlegen, aber die Enttäuschung war schnell vorbei und wir freuten uns über einen sensationellen zweiten Platz! Weiter so: Fides, Nela, Victor, Anton, Lion und Henrik.

Erneut Anerkennungspreis "Gute Jugendarbeit" 2017 des WTB für TCG

Nach 2015 u. 2016 erhält der TCG 2017 erneut die Auszeichnung für seine Jugendarbeit.

 

Die Ehrung erfolgte im Rahmen der diesjährigen Bezirksversammlung. Zum Anerkennungspreis erhielt der TCG dieses Jahr zusätzlich einen der 3 Sachpreise als besondere Anerkennung (ein Kleinfeldtennisset). Honoriert wurden u.a. die vielfältigen Angebote wie Tennis-Camps und Aktivitäten im Verein, wie Tennis-AGs in den Grundschulen, Skiausfahrt, Turnierangebote sowie die rege Teilnahme an den Bezirksmeisterschaften und Verbandsspielen.

Der Dank des Vorstands und des Ausschusses gilt wieder allen Beteiligten, insbesondere den Kindern u. Jugendlichen, der Tennisschule Renz+Reichle, dem Jugendwart sowie vielen Mannschaftsführer/innen, Eltern und engagierten Mitgliedern, die sich mit ihrem stetigen Einsatz für die Kinder und Jugendlichen einsetzen.

 

Die Junioren 1 des TCG empfingen am vergangenen Samstag die Mannschaft aus Heilbronn.

 

Obwohl der Gegner nach den LK`s der klare Favorit war, kämpften die Jungs um jeden Punkt und gestalteten das Spiel nahezu ausgeglichen. Es waren teilweise hochklassige Matches, die sportlich absolut fair ausgetragen wurden. Die mannschaftliche Geschlossenheit und der Teamgeist  waren zu jeder Zeit ein wichtiger Faktor. Am Ende siegten die Heilbronner zwar mit 6:3, mit ein wenig Glück, hätten die Jungs des TCG, das Spiel aber auch als Sieger beenden können. 

Klarer Auswärtssieg unserer Mädchenmannschaft 2

 

Beim TFR Nussdorf hat die Mädchenmannschaft 2 mit 6:0 klar gewonnen. Damit sind sie weiter auf dem zweiten Platz der Kreisstaffel-Tabelle. Als nächstes kommen die Nussdorferinnen für ein Heimspiel zu uns. Ihr habt toll gespielt, weiter so!

Anna, Louisa, Nisha und Lotta

Mit Maskottchen "Lucky" zum 1. Sieg

 

Anfang Juni startete die neuformierte Mädchen 1 Mannschaft, Emily, Sophie, Antonia und Christien, in die Saison. Leider ging das Auftaktspiel gegen den TC Ludwigsburg zu 0 verloren. Das 2. Spiel gegen Hirschlanden brachte aber schon die Wende. Die Mädels gewannen dies, unterstützt durch unser Maskottchen Lucky, souverän mit 5:1. Ganz prima! Damit befinden sie sich momentan auf einem tollen Platz 3 der Tabelle in der Bezirks-

klasse 1.

Emily, Sophie, Antonia und Christien mit Lucky

Jüngsten-Bezirksmeisterschaften Bezirk A in Vaihingen/Enz

 

Die Junioren U10 spielten auf Großfeld mit leicht druckverminderten Bällen, wobei die U10 jeweils zwei Sätze bis vier spielen. Mit aggressiver Spielweise kämpfte sich Luka Cakic ins Endspiel, erst dort musste er sich Leon Hofmann (TK Bietigheim) geschlagen geben. Vincent Pradl, der zum ersten Mal im Großfeld antrat, war von der neuen Situation und den starken Gegnern sichtlich beeindruckt. Er konnte leider kein Match für sich entscheiden, löste aber genau wie Luka, das Ticket für die Württembergischen Meisterschaften in Stuttgart-Stammheim.

Ausführlicher Bericht auch auf der WTB Seite unter "News" erschienen

Hier geht's zum Bericht

Vincent, Luka

Siegreicher Saisonstart der Juniorinnen 2 und der Junioren 2 des TC Gerlingen

 

Bei strahlendem Sonnenschein und leckerer Verpflegung gewannen die Juniorinnen 2 alle Matches souverän gegen den TC Kornwestheim (6:0). Die Junioren 2 gaben lediglich ein Einzel und ein Doppel gegen die Mitaufsteiger der Vorsaison – den TC Besigheim – ab (7:2).

Gratulation an alle Spielerinnen und Spieler! So macht das Zuschauen Spaß! 

 

Von links: Nils, Hannes, Tim, Marvin, Henri, Laura, Sira, Johanna und Amelie (Marian fehlt)

Valentin Pradl mit starkem 2. Platz bei den Jugend-Bezirksmeisterschaften (M11) in Bad Friedrichshall

Valentin setzte sich gegen stärker eingestufte Gegner durch und musste sich erst im Finale geschlagen geben. Mit dieser tollen Leistung hat sich Valentin für die württembergischen Meisterschaften qualifiziert.

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

 

Bericht auch auf der WTB Seite unter "News" erschienen.

 

Hier geht's zum Bericht

Toller Auftritt der TCG Jugend bei den Tennis-Hallen-Bezirksmeisterschaften in Thalheim

Tolle Platzierungen (zwei x 2. und zwei x 3. Platz) konnten die TCG Jugendlichen bei den „LBS Cup Tennis Jugend - Jüngstenbezirksmeisterschaften“ in den Altersklassen U10 und U11 einspielen. In der etwas unterkühlten Tennishalle im Tennis-Center Thalheim konnten Paula Herzog, Henry Strauß, Luka Cakic sowie Vincent & Valentin Pradl die TCG-Fahne hochhalten. In insgesamt packenden Spielen wurden zahlreiche Pokale und Urkunden eingespielt.

 

Herzlichen Glückwunsch zum starken Start ins Jahr 2018

TCG Ski Wochenende 2018

Am 26. Januar war es endlich wieder so weit: Der TCG ging auf Skiausfahrt ins Kleinwalsertal. Mit einer tollen Truppe waren wir 2 Tage bei super Schneeverhältnissen und sonnigem Wetter Skifahren und Boarden. Alle haben auf der Piste ihr Bestes gegeben und abends zusammen vor der Feuertonne Lieder gesungen oder sich zu der fetzigen Musik am Schirm bewegt. 2 Tage lang früh aufstehen, sportlich auf den Pisten stehen und abends tanzend ins Bett gehen - alle waren mit Begeisterung dabei! Ein Wochenende voller Spaß, Spiel und Sport ist uns dieses Jahr wieder gelungen.

 

Danke an alle die dieses Wochenende auf der Jahnhütte so unvergesslich gemacht haben.

 

Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr! (FP)

Erfolgreicher Start ins Jahr 2018 – Starker 2. Platz beim Champions Bowl Turnier 

Luka Cakic hat erfolgreich am Champions Bowl Turnier in Neckartenzlingen teilgenommen. Nach tollen Siegen gegen Badische- und Landes-Meister unterlag Luka erst im Finale dem Turniersieger. Als Finalist ist Luka für die deutschen Masters qualifiziert und repräsentiert den TCG in der Altersgruppe U10.

 

Herzlichen Glückwunsch, super Auftakt, weiter so!

Hier finden Sie uns:

 

Tennisclub Gerlingen e. V.
Krummbachtal 5
70839 Gerlingen

Telefon: (07152) 

E-Mail: info@tc-gerlingen.de

Besucher Homepage seit 20. Januar 2014

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tennis-Club Gerlingen e. V. Ihr Tennisclub im Raum Gerlingen, Ditzingen, Leonberg, Stuttgart