Chronik

 

Am 22. September 1964 wurde im Amtszimmer des damaligen Bürgermeisters von der Stadt Gerlingen Wilhelm Eberhardt, der Tennis-Club Gerlingen, auch TCG genannt,  aus der Taufe gehoben.

Am 04. Dezember 1964 erfolgte die formelle Gründung des Vereins.

1966 wurden die ersten 3 Tennisplätze und ein weiteres Jahr später die Plätze 4 und 5 erbaut.

Im Oktober 1968 fanden die 1.Clubmeisterschaften statt.
 
Bereits im Jahr 1970 wurden  2 Herren- und  2 Damen-  sowie 2 Jugendmannschaften gemeldet.

1971 wurden die Planungen für die Tennishalle begonnen. Aufstieg der  1.Herrren- und Damenmannschaften in die B-Klasse.

Im Jahr 1972 hatte der Verein bereits 230 Mitglieder, davon 66 Jugendliche. 20 Interessenten standen auf der Warteliste.

Im Jahr 1973 wurde dann in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung der Bau und die Finanzierung unserer Tennishalle mit Clubhaus beschlossen. Die Mitgliederzahl war zwischenzeitlich auf 275 angestiegen. Einsatz einer Mädchen- und Knabenmannschaft sowie einer Seniorenmannschaft.


Durch großes Engagement der Mitglieder wurde der Bau der Tennishalle innerhalb von 8 Monaten umgesetzt. Das Krummbachtal musste von seitens der Stadt Gerlingen als Erholungs- und Sportgebiet ausgewiesen werden, um die Ansiedlung des Tennis-Clubs überhaupt zu ermöglichen. Da es unter anderem erhebliche Probleme mit dem  Grundwasserspiegel auftraten, konnte im November 1973 die Tennishalle ihren Spielbetrieb aufnehmen.
  
1974 fand einerseits das 10-jährige Bestehen des Vereins statt, andererseits wurde die Tennishalle offiziell eingeweiht und ihrer Bestimmung übergeben.

Im Jahr 1975 stieg die Mitgliederzahl bereits auf 400 an. Die Pergola wurde, so wie sie heute zu sehen ist, erbaut und eingeweiht.

1981 wurden die Plätze 6 und 7 gebaut und eingeweiht.


1982 – Schwelbrand in der Halle.

1984, im Jahr des 20-jährigen Bestehens des Vereins, hatte der Club bereits 483 Mitglieder.

Im Jahr 1990 wurde endlich das für den Verein problematische Abwassersystem geändert. Der zum damaligen Zeitpunkt unter dem Parkplatz liegende Abwassertank war permanent abzupumpen.

1991 wurde an der Pergola der Pizza-Steinofen erbaut und eingeweiht. Darüber hinaus wird die Küche in unserer Clubgaststätte renoviert und umgebaut. Die Umkleiden wurden ebenfalls runderneuert.

 

In den Jahren 1973-1976 hatte der TCG noch eine Eigenbewirtung


Seit 1979 wird das Clubhausrestaurant verpachtet.

1994:  Feier zum 30-jährigen Bestehens des Vereins - Prominentendoppel mit  Dr. h.c. Lothar Späth und Dr. Walter Döring.

1996 erfolgt dann die längst erforderliche Befestigung des Parkplatzes und

 

Im Jahr 1997 die Installation einer neuen Beregnungsanlage für unsere Plätze.

Der TCG nimmt am Historischen Festzug zur 1200-Jahr-Feier Gerlingens mit einem eigenen Wagen teil.

Im Jahr 1998 wurde die Sanierung der Halle vorgenommen, mit Erneuerung des Hallendachs und des Teppichbodens.

Im Jahr 2000 wurde dann für unsere Kinder ein Spielplatz mit Rutsche, Schaukel und Sandkasten eingerichtet.

Im Jahr 2001 erfolgte dann die Renovierung des Eingangsbereichs und erstmals der Auftritt des TCG im Internet
realisiert. Die Vernetzung zur Homepage der Stadt Gerlingen wurde vorgenommen.

Im Jahr 2002 wurde das 20-jährige Jubiläum von Ernesto Bersaglio als Pächter gefeiert.
Der TCG beteiligt sich erstmals mit einer Mannschaft am "Breitensport" im WTB Bezirk 2.

Im Jahr 2003  konnte ein Schlußpunkt hinter die Hallenbeleuchtung gesetzt werden, die inzwischen für hervorragende Rahmenbedingungen während der Wintermonate sorgt.

Im Jahr 2004 wurde die Fertigstellung unseres Holzdecks- Außenterrasse vor dem Clubhaus - erreicht, rechtzeitig zum 40-jährigen Bestehen des Vereins.
Die Mitgliederzahlen liegen derzeit erstmals wieder über 400 (Aktive: 336, davon 107 Jugendliche bis 18 Jahre,Passive: 65 Mitglieder). Durch das Entfallen des Aufnahmebeitrags für das Jahr 2004, erzielte man die Zahl der Neueintritte von zwischenzeitlich 22 Aktiven und weiteren 10 Jugendlichen.

2005 erfolgt eine komplette Neugestaltung der Internetseite aufgrund von Modernisierung und Aktualisierung. Über 445 Mitglieder beleben den Verein.  

2006 Der Sanitär- und Umkleidebereich wird komplett renoviert. Über 450 Mitglieder sind begeistert. Mehr als 160 Kinder/Jugendliche bedeuten Wartelisten für das Jugendtraining.

2007 Die Mitgliederzahl ist konstant. Dragan N. Davidow folgt Bojan Manic als Trainer nach.

2008 Über 450 Mitglieder treffen sich auf der Anlage. Durch die Rodung der hohen Bepflanzung aufgrund der Leitungsverlegung der Bodenseewasserversorgung wirkt die Anlage lichter. 

 

2010 Aufstieg der Herren 40 Mannschaft in die Württemberg Liga.

 

Der Verein schließt 2010 einen Vertrag mit der Tennisschule Renz + Reichle ab. Die Zusammenarbeit mit Thomas Renz und Jörg Reichle erfüllt die Erwartungen voll und ganz. Damit ist der TCG für die Zukunft gerüstet.

 

2011 Aufstieg der Aktiven Damen in die Württembergstaffel.

 

November 2011 feiert Ernesto sein 30jähriges Jubiläum als Wirt der Vereinsgaststätte im Krummbachtal.

 

Im Sommer 2012 wird die Heizungsanlage komplett erneuert und neue effiziente Heizelemente in der Halle installiert. Roger Lutz ist hier federführend für den TCG aktiv. Dies sorgt für die richtigen Temperaturen in der Halle und für eine Reduzierung des Energieverbrauchs. 

 

Am 29.September  2012 wird das 1.PETER BÖHM TURNIER durchgeführt und wird sofort zu einem absoluten Highlight der TCG-Veranstaltungen

Hier finden Sie uns:

 

Tennisclub Gerlingen e. V.
Krummbachtal 5
70839 Gerlingen

Telefon: (07152) 7 33 46

E-Mail: info@tc-gerlingen.de

Besucher Homepage seit 20. Januar 2014

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tennis-Club Gerlingen e. V. Ihr Tennisclub im Raum Gerlingen, Ditzingen, Leonberg, Stuttgart